Im Rahmen der kritischen Stadtwanderungen wollen wir uns mit Berliner Alltagswelten und -kämpfen beschäftigen. Die Stadtwanderungen werden von sachkundigen Interpret*innen der Stadt organisiert. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos. Bei allen übrigen Teilnehmer*innen wird ein Beitrag in Höhe von 3 Euro erhoben. Da leider in der Stadt nicht alle Wege barrierefrei sind, sagt doch bitte vorher Bescheid, wenn Ihr bestimmte Anforderungen an Barrierefreiheit habt, im Rolli oder mit einem Kinderwagen kommt, damit wir Euch unterstützen können. Kinder sind herzlich willkommen.

Stadtwanderungen

Vergangene Veranstaltungen