"Stalin hat uns das Herz gebrochen": Buch-Release

Abendveranstaltungen
K-Fetisch
Wildenbruchstr. 86 12045 Berlin DE
Naturfreundejugend Berlin AK "Stalin hat uns das Herz gebrochen"

Abendveranstaltungen "Stalin hat uns das Herz gebrochen": Buch-Release

In diesem denkwürdigen Jahr des 100jährigen Jubiläums der Oktoberrevolution und acht Jahren der Diskussionen und des Schreibens, ist es nun doch endlich erschienen: Das lang ersehnte Buch des gleichnamigen und immer wieder tot geglaubten Arbeitskreises "Stalin hat uns das Herz gebrochen" der Naturfreundejugend Berlin. Unter welchen Bedingungen hätte es in der DDR keinen Antisemitismus geben können, welche Sehnsüchte bewegten jüdische Kommunist*innen in die
DDR zurückzukehren und welche Enttäuschung erlebten sie, sind einige der Fragen mit denen wir uns im Buch auseinandersetzen. Nun wollen wir euch das Buch vorstellen, von der Erfahrung eines kollektiven Schreibprozesses berichten und vor allem anschließend mit euch feiern, dass dieser Prozess nun endlich zu einem Abschluss gekommen ist.
Mehr Infos zum Buch gibt es beim Verlag.