Von Hängematten, Entschleunigung, Solarpunks und Ökosozialismus

Seminare
NFJ-Laden
Weichselstraße 13 12045 Berlin DE
Naturfreundejugend Berlin Naturfreundejugend Berlin

Seminare Von Hängematten, Entschleunigung, Solarpunks und Ökosozialismus

Auf dem Wasser liegen und nichts tun? Als Solarpunk in grünen Science-Fiction-Metropolen chillen? Alle leben nach ihren Bedürfnissen und ihren Fähigkeiten - aber haben wir dafür genügend natürliche Ressourcen, und wer produziert dann die benötigten Produkte in der ökofreundlichen Fabrik? Überhaupt: Wie können wir eine lebens- und liebenswerte Zukunft schaffen, in der es allen Menschen gut geht, ohne dass die Natur leidet? Ein schwieriger Spagat, der angesichts der heutigen Lage eine Menge Vorstellungskraft benötigt. Zum Glück können wir uns aber auf einige Vorarbeiten stützen.

Wir werden euch zu Beginn der Zukunftswerkstatt etwas mit theoretischen, musikalischen und aktivistischen Ideen anfüttern. Vor allem wollen wir aber zusammen mit euch Utopien eines guten Zusammenlebens ohne Natur-zerstörung und ohne Armut und Elend und auch ohne Antisemitismus und Rassismus entwickeln.

Besucht zur Einstimmung auf den Workshop am Vorabend gerne den Vortrag "Was ist Ökosozialismus? - Über die Utopie einer klima- und menschengerechten Welt" mit Alexander Neupert-Doppler.

Anmelden könnt ihr Euch mit einer Mail an seminare@naturfreundejugend-berlin.de oder über das Kontaktformular (klick). Verpflegung gibt es vor Ort.