Hoch die Tassen und nieder mit dem Bösen! - NFJ Stammtisch

20.03.2015 21:00
Europe/Berlin

Du bist unter 25 und findest die NFJ spannend? Du bist seit Jahren im Umfeld der NFJ, findest die Leute ganz nett, hast aber eigentlich keine Kapazitäten? Du hast ein Jahr Vorstand gemacht und bist seitdem eh jeden Abend in der Kneipe? Du bist beyond-subversiv und willst den sozialen Entrismus in Jugendverbänden ausprobieren? Oder du willst dich über willkürlich festgesetzte Stammtischtermine beschweren? Dann komm doch einfach vorbei.

Buchvorstellung: "Die Krise der sozialen Reproduktion - Kritik, Perspektiven, Strategien und Utopien" des trouble everyday collective

01.03.2015 18:00
Europe/Berlin

In den letzten Jahren wurde viel von „der Krise“ geredet. Das Buch „Die Krise der sozialen Reproduktion – Kritik, Perspektiven, Strategien und Utopien“ möchte den gängigen, stark auf Banken und bankrotte Staaten fokussierten Krisendebatten eine queer-feministische Perspektive entgegenstellen. Es ist ein Versuch, Queer-Feminismus und Marxismus zusammenzudenken. Dabei geht es u.a. um die Geschichte der vergeschlechtlichten Arbeitsteilung und ihren historischen Wandel.

Hoch die Tassen und nieder mit dem Bösen - der Stammtisch der NFJ Berlin

20.02.2015 21:00
Europe/Berlin

Du bist unter 25 und findest die NFJ spannend? Du bist seit Jahren im Umfeld der NFJ, findest die Leute ganz nett, hast aber eigentlich keine Kapazitäten? Du hast ein Jahr Vorstand gemacht und bist seitdem eh jeden Abend in der Kneipe? Du bist beyond-subversiv und willst den sozialen Entrismus in Jugendverbänden ausprobieren? Oder du willst dich über willkürlich festgesetzte Stammtischtermine beschweren? Dann komm doch einfach vorbei.

Kundgebung gegen Anti-Feminismus und Rassismus: Die "Bibliothek des Konservatismus" entnormalisieren!

25.02.2015 13:00
Europe/Berlin

Die „Bibliothek des Konservatismus“ ist politisch der Neuen Rechten zuzuordnen, dem (Rechts-)Konservatismus und der christlich-fundamentalistischen „Lebensschutz“-Bewegung. Mit der Bibliothek haben sich diese reaktionären Strömungen 2012 in Charlottenburg eine gemeinsame Plattform, einen „intellektuellen“ Knotenpunkt geschaffen: Hier wird eine anti-egalitäre, rassistische und sexistische Ideologie vertreten.

Heutige Demonstration im Gedenken an Khaled Idris Bahray in Berlin mit 3000 Teilnehmenden

18.01.2015 14:00
Europe/Berlin

Heute Nachmittag versammelten sich 3000 Menschen bei der Demonstration "Im Gedenken an Khaled Idris Bahray. Gegen den rassistischen Normalzustand", zu der die Kampagnengruppe "deutschland demobilisieren" der Naturfreundejugend Berlin aufgerufen hatte. Die Teilnehmenden der Demonstration gedachten dem 20 jährigen Asylbewerber, der in der Nacht zum vergangenen Dienstag in Dresden ermordet worden war.

In Gedenken an Khaled Idris Bahray - Gegen den rassistischen Normalzustand!

18.01.2015 14:00
Europe/Berlin

+++++ bitte weiterleiten !! +++++ Aufruf zur Demonstration +++++++ english version below ++++++++ türkçe aşağı +++++++

https://www.facebook.com/events/1584583948443717/

Happy new Stammtisch!

09.01.2015 21:00
Europe/Berlin

Auch im neuen Jahr treffen wir uns frisch und munter zum gemeinsamen Plausch und Konsumieren von Getränken. Wir werden euch mit offenen Armen empfangen und berichten aus den Arbeitskreisen, erzählen vom Seminarprogramm und beantworten alle anderen Fragen, die es gibt. Außerdem werden wir Empfehlungen zur aktuellen Hausschnaps- und Saftauswahl aussprechen:) Und in den folgenden Stunden könnt ihr wie immer im netten Rahmen mit NFJlis und solchen, die es werden wollen, plaudern, Chips essen und Quatsch machen.

In diesem Sinne hoch die Tassen und nieder mit dem Bösen!

Diese Ängste sind Rassismus! Gegen die rassistischen Mobilisierungen in Berlin intervenieren!

22.11.2014 12:00
Europe/Berlin

Ein Aufruf der Kampagnengruppe "Deutschland demobilisieren!" der Naturfreundejugend Berlin

„Behinderung und psychische Krankheit im zeitgenössischen deutschen Spielfilm. Eine vergleichende Filmanalyse“. Buchvorstellung mit anschließender Diskussion.

06.12.2014 19:00
Europe/Berlin

Welche Rolle spielen Behinderung und psychische Krankheit in zeitgenössischen deutschen Spielfilmen?

I'VE BEEN LOOKING FOR FREEDOM - und dann kam ich nach Deutschland

17.11.2014 11:00
Europe/Berlin

Diskussion am 29.11. von 13:00 – 16:00 Uhr Berliner Abgeordnetenhaus
Du fliehst in ein fremdes Land. Du sprichst die Sprache nicht. Du wirst in ein Heim gesteckt. Das erleben Flüchtlinge in Deutschland täglich. Der Oranienplatz in Berlin wurde zum Symbol ihrer bundesweiten Protestbewegung. Was fordern die Geflüchteten? Wie reagieren die Parteien? Wie können wir die Proteste unterstützen? Eine Diskussion mit Politikern und Geflüchteten über Freiheit und Unfreiheit in der BRD.

THEMENPARTNER_INNEN

Naturfreundejugend Berlin