We still have to protest that shit!

...aus der NFJ-Praxis
Naturfreundehaus Hermsdorf
Berlin DE
Naturfreundejugend Berlin Naturfreundejugend Berlin

...aus der NFJ-Praxis We still have to protest that shit!

Bildungs-/ Sport-Wochenende mit den AK Akrogrrrls für Frauen, Trans- Inter- und Non-Binäre Menschen.

Laut scheinen die Rufe nach einem traditionellen Familienbild (also Mutter, Vatter, Kind, Kind, …) und die Behauptung, Männer und Frauen hätten natürliche Rollen und Aufgaben; Es gibt nach wie vor Gewalt gegen Homosexuelle, Transgender und Inter-Menschen, weil sie nicht in das Bild der heterosexuellen Zweigeschlechtlichkeit (Mann/Frau) passen; Ärtztinnen werden verurteilt, dafür dass sie öffentlich angeben Schwangerschaftsabbrüche anzubieten; Immer noch gilt Abtreibung juristisch als Straftat und jeden September gibt es in Berlin den Tausend Kreuze Marsch, von christlichen Fundamentalistinnen, die die Möglichkeit einer sicheren Abtreibung ganz abschaffen wollen.
Aktivismus und Protest scheint immer noch nötig zu sein und wir wollen euch zeigen welche einfachen Akrobatischen Kunststücke dafür hilfreich sein können. Außerdem wollen wir uns mit euch zu dem Thema Reproduktive Rechte bilden. Dafür machen wir es uns ein ganzes Wochenende im Naturfreundehaus Hermsdorf gemütlich.

Ihr braucht keinerlei Vorerfahrung im Turnen oder so, nur eine gemütliche Hose, Lust auf Bewegung und feministischen Input ;)
Wir bereiten das Programm für das Wochenende als Gruppe vor. Vorort wird die Arbeit, wie gemeinsam kochen, von allen gemeinsam erledigt und wir geben uns ganz dolle Mühe, dass es keine große Rolle spiet wer schon vorher dabei war. Wir sind übrigens zwischen 16 und 24 Jahre alt.

Wenn ihr dabei sein wollt meldet euch einfach per Mail an: karlotta@naturfreundejugend-berlin.de
Bitte gebt Euren Namen, Email-Adresse, Telefonnummer, Alter und Essenseinschränkungen an.